Tomaten-Himbeer-Ketchup | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Der bessere Dip

Tomaten-Himbeer-Ketchup

Zutaten

Personen

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Für viele Menschen ist Ketchup unverzichtbar, wenn es darum geht, einen passenden Dip zu Pommes, Wienerschnitzel und Co zu genießen. Noch besser schmeckt er allerdings, wenn man den Ketchup selbst macht und mit Zutaten wie Himbeeren und Nelken verfeinert.

Zubereitung

1. Die Tomaten grob zerteilen und die Zwiebeln fein hacken.

2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und anschließend die Tomaten und Zwiebeln hinzugeben. Anschließend die Himbeeren sowie Zucker hinzugeben und das Ganze gut verrühren.

3. Danach Ahornsirup und Himbeeressig in die Pfanne gießen und den Tomaten-Himbeer-Ketchup mit Cayennepfeffer, Sternanis, Nelken und Salz würzen. Das Ganze 20 Minuten köcheln lassen.

4. Anschließend Sternanis entfernen und das Ganze mit einem Pürierstab fein pürieren.

Zum Tomaten-Himbeer-Ketchup passen übrigens ideal die selbst gemachten Kartoffelchips. Auf unserer Übersichtsseite gibt es weitere fantastische Rezepte für Dips.

Tomaten-Himbeer-Ketchup

Zu finden unter

  • mehr Artikel