Tahini-Dressing | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Sesam öffne dich!

Tahini-Dressing

Zutaten

2 EL Tahini
1 TL Honig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Sesamsaat
Personen

 

Ein Essig-Öl-Dressing kann jeder. Wer seinem Salat aber mal eine neue Geschmacksnote verleihen möchte, der sollte unbedingt einmal dieses, ebenfalls sehr simple Dressing ausprobieren. Vor allem die Sesampaste (Tahini) , die ihre Bekanntheit in erster Linie dem Trendsnack Hummus verdankt, sorgt hier für das gewisse Etwas.

Zubereitung

1. Knoblauch abziehen und reiben.

2. Tahini in einer kleinen Schüssel mit Honig und heißem Wasser mischen.

3. Geriebene Knoblauchzehe, Sherryessig und Joghurt untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir empfehlen dir das Tahini-Dressing zu unserem Kichererbsen-Salat. Es schmeckt aber auch sehr gut mit gekochtem oder geröstetem Gemüse, oder als Sauce zu einer Buddha Bowl.

titelbild_kichererbsen

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen

REWE Button ausblenden