Sweet Chili Sauce - Saucen-Rezept | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Süß, Scharf & Sauer

Sweet Chili Sauce

Zutaten

Personen

 

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Asiatische Süß-Sauer-Sauce ist einfach und günstig eingekauft, aber mindestens genauso einfach und günstig selbst gemacht – mit dem großen Vorteil, dass sie dann auch wirklich schmeckt. In knapp fünfzehn Minuten lässt sich aus ein paar Zutaten der ideale Dip zu Frühlingrollen, Chicken Wings und Co zaubern. Definitiv ein Renner auf dem Fingerfood-Buffet.

Zubereitung

1. Knoblauch abziehen und fein hacken.

2. Zusammen mit allen Zutaten bis auf die Maisstärke in einen Topf geben und aufkochen lassen.

3. Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren und für ca. zehn Minuten köcheln lassen. Danach auf niedrige Temperatur regulieren.

4. Maisstärke mit vier Esslöffeln Wasser anrühren und mit in den Topf geben. Ca. zwei Minuten bei kleiner Hitze gut verrühren, sodass die Sauce verdickt.

5. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen.

Weitere Rezepte aus der ASIATISCHEN KÜCHE gibt es auf unserer Übersichtsseite.

Sweet Chili Sauce

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen