Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Klopf! Klopf! Klopf!

Pica Pau

Zutaten

Personen

 

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Ziehzeit: 48 h

Pica Pau ist ein bekanntes portugiesisches Bars und Tascas gereicht wird. Übersetzt heißt es „Specht“. Ein durchaus naheliegender Name, denn man piekst mit Holzspießen die kleinen Fleisch- und Gemüsestückchen wie ein Specht seinen Baum. Dazu trinkt man Bier. Herrlich.

Zubereitung

1. Für das eingelegte Gemüse Fenchel und Blumenkohl putzen und genauso wie auch die Möhren und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. In ein großes oder mehrere kleine Einmachgläser geben. Dann frischen Thymian und frischen Rosmarin hinzufügen. Vier Knoblauchzehen abziehen und zusammen mit Pfefferkörnern, Pimentkörnern, Senfkörnern und getrocknetem Koriander ins Glas geben.

2. Wasser, Essig, Salz und Zucker in einem Topf kurz aufkochen lassen. Dann das Glas mit dem Gemüse auffüllen und direkt verschließen.

3. Für das Fleisch die Butter und ein Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und dann das Schweinefleisch darin gut anbraten. Die restlichen Knoblauchzehen abziehen und im Ganzen hinzugeben. Mit Weißwein aufgießen und köcheln lassen. Lorbeerblätter, Worcestershiresauce und Rosenpaprika hinzugeben.

4. Zusammen mit dem eingelegten Gemüse anrichten.

Pica Pau Rezept Foodbarn
Pica Pau Rezept Foodbarn

Zu finden unter

  • mehr Artikel

    Foodbarn Veronika Menzel BRLO

    BRLO Brauerei / Berlin

    Tastemaker: Veronika Menzel

    Veronika Menzel, gebürtige Brasilianerin, hat schon lange eine Leidenschaft: Bier! Als Flugbegleiterin probierte sie sich weltweit durch verschiedenste Sorten bis sie beschloss, eine Ausbildung zur Brauerin anzufangen. Heute ist sie die Braumeisterin des BRLO Brwhouse. Wir haben sie zum Interview getroffen.

    Vegane Gerichte fuer Fleischfans Foodbarn Best of

    10 fleischlose Alternativen

    Vegane Gerichte für Fleischfans

    Die Zahl der Menschen, die sich in unseren Breitengraden fleischlos oder vegan ernährt, in den letzten Jahren zweifellos zugenommen. Wir haben ein paar ganz besonders leckere vegane Schmankerl rausgesucht, die auch dem größten Fleischfan das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen dürften.

    vina-zorzal-garnacha-malayeto-navarra-2014-tief-im-glas-foodbarn_neu

    Weinkolumne: Tief im Glas

    Viña Zorzal Garnacha ‚Malayeto‘ Navarra 2014

    35 Jahre alte Reben auf 512 Metern Höhe ergeben den Viña Zorzal Garnacha ‘Malayeto’ Navarra 2014. In eine rubinrote Robe gekleidet, erzählt er auch geschmacklich von seiner Herkunft. Ein Garnacha-Wein mit Charakter und Komplexität.