Gratinierter Fenchel mit Parmesan - Rezept | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Einfach mal Käse backen

Gratinierter Fenchel mit Parmesan

Soll sich der Fenchel von seiner besten Seite zeigen, gebe man ihm einen goldgelben Anstrich. Am schmackhaftesten gelingt das mit einer Mischung aus Parmesan und Semmelbröseln. Umarmt von Tomaten und aromatischen Kräutern entsteht ein einfaches, aber durchaus feines Gericht.

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

2. Tomaten auf zwei Seiten kreuzförmig einritzen und ca. 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren. Dann in Eiswasser abschrecken.

3. Fenchel halbieren und den Strunk entfernen. 5 Minuten in Salzwasser kochen und währenddessen die Tomaten häuten, vierteln und entkernen. Den Fenchel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.

4. Geriebenen Parmesan mit Semmelbröseln, gehacktem Thymian und Rosmarin mischen.

5. Auflaufform mit Butter fetten. Fenchel und Tomatenviertel hineinlegen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesanbröseln bestreuen. Ca. 15 Minuten im Ofen goldgelb überbacken.

Hauptsache überbacken? Dann probier doch auch mal unser Rezept für PARMIGIANA DI MELANZANE!

Gratinierter Fenchel mit Parmesan

Zu finden unter

  • mehr Artikel