Gourmet-Gerichte zum kleinen Preis | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Es ist ja bekanntlich so: Jeder Mensch sollte am Tag mindestens eine, eher zwei bis drei Mahlzeiten zu sich nehmen. Das heißt, Kochen ist so gesehen die Befriedigung eines überlebenswichtigen Bedürfnisses – manchmal aber eben auch ein bisschen Luxus. Gerade Zutaten wie Parmesan, Fleisch, exotische Obst- und Gemüsesorten oder gar Safran können die Haushaltskasse ganz schön schrumpfen lassen. Deshalb sind zum Beispiel Studenten dafür bekannt, immer genau zwei Zutaten für das Monatsende im Vorratsschrank zu haben: Pasta und eine Packung Passierte Tomaten. Geht auch. Aber immer? Wir haben mal ein paar Rezepte für euch zusammengesucht, die kein all zu großes Loch in die Haushaltskasse reißen und dennoch kulinarisch wertvoller sind als Spaghetti mit Tomatensauce. Egal, ob ihr studiert oder einfach auf den nächsten großen Urlaub sparen wollt, mit diesen fünf Gerichten seid ihr auf jeden Fall auf einem guten Weg.

Hackfleisch- Quiche mit Birne und Wirsing

Fleischgerichte sind in der Regel immer teurer als vegetarische Speisen, vor allem wenn man dabei auf die Qualität achtet. Diese leckere Hackfleisch-Quiche ist dennoch gut bezahlbar. Sicherlich gehört sie nicht zu unseren günstigsten Gerichten, aber ordnet sich definitiv ins untere Preissegment ein und bringt dabei Abwechslung in die Küchen aller Sparfüchse. Bei einem Preis von unter 10€ für vier Personen kann man da auf keinen Fall meckern.

Hackfleisch Quiche mit Birnen und Wirsing
Dieses Gericht kostet etwa 2,50€ pro Person. Zum Rezept gelangst du, indem du auf das Bild klickst.

Geröstete Tomatensuppe

Tomaten, Zwiebel, Brot und ein paar andere Zutaten sorgen hier nicht nur für leckeren Geschmack und ein wohliges Sättigungsgefühl, sondern auch für ein volleres Sparschwein, denn für rund 7€ kann man problemlos vier Portionen kochen. Den einzigartigen Geschmack hat hier vor allem die besondere Zubereitung, bei der die Tomaten zuerst geröstet werden, zu verantworten. Etwas Käse drüber und ab auf die Couch.

Geröstete Tomatensuppe mit Cheddar-Haube
Dieses Gericht kostet 1,75€ pro Person. Zum Rezept gelangst du, indem du auf das Bild klickst.

Spaghetti alla Puttanesca

Ha. Ertappt! Da sind sie: Spaghetti mit Tomatensauce. Aber wenn schon, dann mit Niveau. Ein paar Kapern, etwas Weißwein und Sardellen bringen etwas Aufregung in das sonst eher langweilige Gericht. Und das Gute: Gerade Sardellen und Kapern sind lange haltbar, sodass ihr, sobald euer Budget es wieder zulässt, z.B. Steak mit Sardellenbutter oder Saibling mit Kartoffelkapernsalat damit kochen könnt. 1,95 € pro Person kostet euch diese eindeutig bessere Version der Nudeln mit Tomatensauce.

Spaghetti Alla Puttanesca
Dieses Gericht kostet etwa 1,95€ pro Person. Zum Rezept gelangst du, indem du auf das Bild klickst.

Tortilla de Patatas

Die Zutatenliste dieses spanischen Klassikers ist kurz. Das schmeckt man aber nicht. Frisch aus der Pfanne, aber auch lauwarm und sogar kalt ist die Tortilla ein Rezept-Ass, das jeder im Ärmel haben sollte. Kaum zu glauben, aber mit unschlagbaren 3,10 € ist bereits eine vierköpfige Familie versorgt. Wem die Tortilla allein dann aber doch etwas zu sparsam ist, dem empfehlen wir einen unserer leckeren Salate dazu.

tortilla_titelbild3
Dieses Gericht kostet weniger als 1€ pro Person. Zum Rezept gelangst du, indem du auf das Bild klickst.

Zwetschgenknödel

Würde man nach dem Geschmack urteilen, so könnte man meinen, dieses Gericht sei unbezahlbar. Ist es aber Gott sei Dank nicht. Im Gegenteil. Nagut, die Vanilleschote haut schon ordentlich rein. Aber man braucht ja auch nur eine halbe. Und den Rest kann man bunkern. Oder ihr benutzt ausnahmsweise mal Vanillezucker. Aber pssssst, das kommt nicht von Foodbarn. Denn in der Tat gibt es ja gute Gründe, warum wir eben eine echte Vanilleschote verwendet haben. Sie verleiht dem böhmischen Gericht seine sanfte Note. Selbst mit der teueren Vanilleschote könnt ihr die Knödel dennoch für 4,80 € zubereiten. Das sind 1,20 € pro Kopf! Nicht schlecht, oder?

Zwetschgenknödel_Zwetschkenknödel
Für schlappe 1,20€ pro Person ist dieses Gericht nicht nur lecker sondern auch sehr günstig. Zum Rezept gelangst du, indem du auf das Bild klickst.

Ihr müsst gar nicht unbedingt sparen? Dann schaut doch mal bei unseren ANDEREN LECKEREN REZEPTEN vorbei. 

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen

REWE Button ausblenden