Gefüllte Ciabatta vom Grill | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Das bessere Brot

Gefüllte Ciabatta vom Grill

Unsere gefüllte Ciabatta vom Grill lediglich als Beilage abzutun, käme einer Beleidigung gleich. Es handelt sich bei diesem Rezept viel mehr um einen rustikalen Veggietraum, der sich auch bestens als Hauptspeise eignet und dank des Olivenöls mit Thymian und Rosmarin, leckerem Käse und Gemüse alles andere als trocken oder langweilig schmeckt. Buon appetito!

Rezept: Katharina James
Video/Bilder: Gino Giove

1. Rosmarin und Thymian in einer flachen Schüssel mit Öl übergießen. Mindestens 20 Minuten ziehen lassen.

2. Taleggio entrinden und in 5mm dicke Scheiben schneiden

3. Ciabatta der Länge nach halbieren, aufklappen und mit Käse und Gemüse belegen. Je 1 Zweig Rosmarin und Thymian aus dem Öl dazulegen. Mit etwas Pfeffer würzen.

4. Zweite Ciabatta-Hälfte auflegen. Mit dem Kräuteröl bestreichen und die restlichen Kräuterzweige obenauf legen. Das gefüllte Brot mit Küchengarn zusammenbinden.

5. Ciabatta auf den den heißen Grill legen und. ca drei Minuten direkt grillen. Anschließend im indirekten Bereich des Grills 3-4 Minuten weitergrillen, bis der Käse zerlaufen ist.

6. Brot in vier Stücke teilen und servieren.

Hier entlang für noch mehr LECKERE GRILLREZEPTE. Nützliche GRILLTIPPS findest du hier.

ciabatta2

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen