Erdbeer-Tomaten-Suppe mit Thymian | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Sponsored Post

Erdbeer-Tomaten-Suppe mit Thymian

Rot, saftig, süß und ein bisschen sauer. Die Beschreibung trifft auf Tomaten zu – auf Erdbeeren aber auch! Wir vereinen die beiden roten Aroma-Bomben in einer Suppe, die bei kühlen Temperaturen wärmt und trotzdem sommerlich-frisch und leicht schmeckt. Unterstützt werden sie dabei geschmacklich von unserem Partner VRUCHT, dem neuen Frucht-Aufguss mit Bio-Erdbeeren von Vittel.

Video: Gino Giove
Bilder: Annabell Sievert

Zubereitung

1. Schalotte fein hacken und in Butter anschwitzen. Chili-Flocken dazugeben und kurz mitbraten. Erdbeeren, Tomaten und Vrucht dazugeben und einmal aufkochen. Einen Thymian-Zweig dazugeben. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Erdbeeren weich sind.

Tipp: Außerhalb der Erdbeer-Saison könnt ihr auf Tiefkühlfrüchte zurückgreifen. Den Geschmack beeinträchtigt das nicht.

Empfehlung aus der Küche:


2. Thymian entfernen. Suppe mit dem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren. Mit Salz abschmecken.

3. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Suppe mit Mandelblättchen und restlichen Thymian-Blättern bestreuen und servieren. Die Suppe schmeckt als leichte Mahlzeit für zwei oder als Vorspeise zu einem mehrgängigen Menü für sechs Personen.

Auf den Geschmack gekommen? Hier findest du das neuen VRUCHT-Aufguss von Vittel! 

Vrucht Erdbeer-Tomaten-Suppe

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen

REWE Button ausblenden