Echter Schokoladenpudding - Klassisches Dessert | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Süß und Simpel

Echter Schokoladenpudding

Zutaten

Den Schokoladenpudding lernen die meisten von uns schon als Kind lieben. Er muss dafür nicht sonderlich ausgefallen sein, sondern bezaubert und schmeckt vor allem, weil er so einfach ist. Ohne viel Brimborium versüßt uns der klassische Schokoladenpudding auch solche Tage, an denen wir einfach Lust auf etwas Süßes haben, aber der Vorratsschrank nur noch wenige Vorräte bereithält.

 

Zubereitung

1. Zucker, Speisestärke und Kakao mischen und mit 100 ml Milch klümpchenfrei verquirlen.

2. Restliche Milch bei sehr schwacher Hitze langsam erhitzen. Kakao-Mischung unter ständigem Rühren untermischen und aufkochen. Die Mischung sollte dickflüssig genug sein, dass sie an einem Löffel hängenbleibt.

Empfehlung aus der Küche:


3. Topf von der Flamme nehmen und Schokolade unterrühren, bis sie gleichmäßig geschmolzen ist. Likör oder Rum untermischen, auf vier Dessertschalen verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp: Wenn Ihr keine Puddinghaut mögt, legt ein Stück Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche des noch warmen Puddings und streicht es glatt, so dass keine Luft an den Pudding kommt.

Für weitere leckere DESSERTS hier entlang.

Schokopudding

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen