Couscous-Pilaf mit Mandeln und Röstzwiebeln | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Schnelle Beilage

Couscous-Pilaf mit Mandeln und Röstzwiebeln

Zutaten

Personen

 

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Keine Lust auf Kartoffelschälen und schon wieder Pasta klingt ausnahmsweise mal nicht so verlockend? Couscous ist eine aus Nordafrika stammende Beilage, die schnell und einfach zuzubereiten ist, dabei aber ebenso sättigend ist wie die Klassiker Nudeln, Kartoffeln und Reis. Auch können Gemüse, Kräuter oder Nüsse, wie hier zum Beispiel Mandeln, dem Couscous untergehoben werden. In kürzester Zeit entsteht so eine köstlicher kleiner Berg aus Couscous, welcher ein wenig Abwechslung in die Küche bringt. 

Zubereitung

1. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Petersilie und Minze fein hacken.

2. Couscous mit Salz, gemahlenem Kreuzkümmel und in kleine Stückchen geschnittener Butter in eine große Schale geben. Mit 450 ml kochendem Wasser übergießen, abdecken und ca. 5 Minuten quellen lassen.

3. Mandelstifte und je die Hälfte der Kräuter unterheben. Auf einer Platte oder in einer flachen Schale auftürmen, mit den restlichen Kräutern und 3 EL Röstzwiebeln bestreuen und kurz vor dem Servieren etwas Zitronenschale darüberreiben.

Optisch und geschmacklich sind Couscous und Bulgur leicht zu verwechseln. Schmeckt ihr den Unterschied? Probiert unser Taboulé und findet es heraus! 

couscous-pilaf

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen