Bulgur-Salat mit Zitrusdressing und Kürbiskernen | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Sponsored Post

Bulgur-Salat mit Zitrusdressing und Kürbiskernen

Es gibt sie leider viel zu oft: Diese Tage, an denen ein Termin den nächsten jagt, an denen die To-Do-Liste einfach kein Ende nehmen will und an denen selbst nach Feierabend noch dutzende Erledigungen warten. Was an solchen Tagen häufig zu kurz kommt, ist ein gesundes Essen. Für solche Tage haben wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner VRUCHT, dem neuen Bio-Fruchtaufguss von Vittel, dieses Rezept entwickelt. Unser Bulgursalat mit Gemüse ist aus lauter robusten Zutaten hergestellt, von denen ihr mindestens die Hälfte wahrscheinlich eh im Haus habt. Er lässt sich ganz wunderbar vorbereiten und kommt, zum Beispiel in ein Schraubglas verpackt, auch gern mit zur Arbeit. Und der selbstgemachte, süß-scharf-salzige Kürbiskern-Krokant hebt ihn dann doch noch auf ein höheres Geschmacksniveau, als man von einem „Salat zum Vorbereiten mit viel Gemüse“ eigentlich erwarten würde.

Video: Gino Giove
Fotos: Annabell Sievert

Zubereitung

1. 450 ml Vrucht Zitrus-Minze zum Kochen bringen. 1 TL Salz zugeben und Bulgur darin 10 Minuten (oder nach Packungsanweisung) garen. Währenddessen Karotten in sehr dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.

2. Minze in dünne Streifen schneiden. Rotkohl fein hobeln. Mit ½ TL Salz und Weißweinessig mischen.

Empfehlung aus der Küche:


3. Bulgur noch heiß mit Karottenscheiben, Erbsen, Frühlingszwiebeln und der Hälfte der Zitronenmelisse vermengen. Ein Dressing aus 2 EL Vrucht Zitrone-Minze, 1 EL Weißweinessig und Sonnenblumenöl mischen und zu dem Bulgur-Salat geben.

4. In einer Pfanne ohne Fett Kürbiskerne mit Zucker, ½ TL Meersalz und Currypulver unter Rühren karamellisieren.

5. Bulgursalat auf vier Teller verteilen. Darüber je 2 EL Rotkohlsalat geben und mit Minze und Kürbiskern-Krokant bestreuen. Mit einem Klecks griechischem Joghurt servieren.

Auf den Geschmack gekommen? Hier findest du den neuen VRUCHT-Aufguss von Vittel! 

Foodbarn Vrucht

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen

REWE Button ausblenden