Rezept: Briochekranz mit Pistazien und Cranberries | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Zu schön um essbar zu sein

Briochekranz mit Pistazien und Cranberries

Zutaten

 

Gehzeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Garzeit: 45 Minuten

Fast zu schön, um hineinzubeißen kommt dieser Briochekranz daher. Knusprige Schale, weicher Kern – und dann noch mit einer nussigen, leicht süßen Füllung… ja, da lohnen sich die kleineren Einheiten des Wartens, wenn der Hefeteig nach seiner Zeit der Entfaltung verlangt.

Zubereitung

1. Mehl in eine große Schüssel sieben und mit der Hefe vermengen. 40g Zucker, Salz, Eier und 60ml Milch hinzugeben und ca. vier Minuten bei niedriger Stufe mit einem Handrührer verquirlen. Dabei nach und nach 120g weiche Butter in kleinen Stücken dazugeben.

2. Per Hand zu einer Kugel formen und auf einer mit Frischhaltefolie bedeckten und bemehlten Fläche zu einem flachen Rechteck formen. Dann nach dem Briefumschlagprinzip falten: Erst das eine, dann das andere Ende leicht dehnend übereinander falten, anschließend mit dem vorderen und hinteren Ende ebenso verfahren. Nach viermaligem Falten in Frischhaltefolie einschlagen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Für die Füllung 100g gehackte Pistazien, 50g Zucker, 20g Butter, Kardamompulver mit 50ml Milch in einem hohen Gefäß pürieren. Den Teig auf einer bemehlten Fläche (ca. 30 cm x 45 cm) ausrollen und die Pistaziencreme gleichmäßig darauf verteilen. Teig von der Längsseite her aufrollen, mit einem scharfen Messer längs durchschneiden und beide Stränge abwechselnd übereinanderlegen. Diesen Zopf vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und zu einem Kranz formen. Anschließend unter einem sauberen Geschirrtuch 30 Minuten gehen lassen.

4. Den Ofen auf 165 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

5. Für die Glasur Cranberrysaft und Puderzucker miteinander vermengen. Den Kranz für 35-45 Minuten backen.

Nach Geschmack mit Zuckerguss, getrockneten Cranberries und den restlichen gehackten Pistazien garnieren.

Auf unserer Übersichtsseite findest du unser komplettes Vier-Gänge-Ostermenü und die dazugehörigen Rezepte, die nicht nur während der Feiertage ein Genuss sind. Lust auf noch mehr Süßes? Dann probiere doch auch mal unser Rezept zum APFEL-BIRNEN-CRUMBLE aus!

Briochekranz mit Pistazien und Cranberries

Zu finden unter

  • mehr Artikel