Rettet das Abendbrot! | FOODBARN
Foodbarn Logo
Foodbarn Logo

Abendbrot – im Süden auch liebevoll Vesper genannt – klingt irgendwie nostalgisch oder? Da werden beim einen oder anderen von uns sicherlich Kindheitserinnerungen geweckt. Ja, das Abendbrot hat schließlich auch Tradition. Es ist dabei nicht zu Verwechseln mit dem Abendessen im Allgemeinen. Denn es kann so viel mehr. Schade eigentlich, dass wir das heute vermehrt zu vergessen scheinen, wo das warme Mittagessen im Kreise der Familie einem schnellen Business-Lunch weichen und deshalb am Abend nachgeholt werden muss. Ist ja auch okay.

Doch wo bleibt da das Vergnügen? Das Vergnügen, jede Brothälfte anders und neu zu gestalten, sich die Käseplatte von einem Tischende zum anderen zu reichen und zurück. Und das Vergnügen zu verweilen. Abendbrot entschleunigt nämlich auf eine magische Art und Weise. Keiner muss am Herd stehen, nichts wird kalt. Man hat Zeit einander zu erzählen. Vom Arbeitstag, dem Schulhof oder den Neuigkeiten, die einem auf der Zunge brennen. Das ist sogar für Gäste erfrischend – mit einer schönen Flasche Wein oder einem guten Bier sowieso. Also liebe Leute, vergesst sie nicht, unsere liebe Brotzeit. Schnittchen oder Stulle, Wurst oder Käse. Euren Vorlieben sind keine Grenzen gesetzt. Hier ein paar Vorschläge von uns für euch:

Text: Taria Hocke

Walnussbrot mit Bier

Na klar, für ein richtiges Abendbrot braucht es natürlich erst einmal –  ein Brot. Da Deutschland international als das Land, mit den meisten Brotsorten gilt, wird es nicht schwer sein, da für jeden Geschmack etwas zu finden. Ganz besonders gut schmeckt es jedoch, wenn man sich die Mühe des Brotbackens selbst gemacht hat. Wir hätten da ein tolles Rezept: Walnussbrot mit Bier.

Wallnussbrot mit Bier Butter
Bier und Brot haben so einiges gemeinsam, kein Wunder, dass sie bei unserem Walnussbrot mit Bier so gut harmonieren. Zum Rezept kommt ihr, indem ihr auf das Bild klickt.

Bestes Weißbrot

Obwohl ein Abendbrot in Deutschland wohl eher mit Schwarzbrot assoziiert wird, darf es hier und da auch mal ein schönes Weißbrot sein – ja, Mama hat gesagt, das ist nicht so gesund. Aber mal ganz ehrlich, so anders sind die Zutaten auch nicht und so mancher Belag schmeckt eben einfach besser auf ein helles Brot. Wir haben deshalb ein großartiges Weißbrotrezept mit Sauerteig von dem großartigen Bäcker Alfredo Sironi für euch.

Sauerteigbrot
So backt der beliebte Berliner Bäcker Alfredo Sironi sein Brot. Zum Rezept kommt ihr, indem ihr auf das Bild klickt.

Ingwer- Möhren- Butter

So, die Brotauswahl wäre damit schon einmal getroffen. Doch ein Stück Brot kann sein ganzes Potential eigentlich erst mit etwas vernünftigem oben drauf entfalten. Manchmal genügt da schon ein Tröpfchen feines Olivenöl oder etwas Butter. Butter muss dabei nicht immer gleich Butter sein. Es gibt sie ungesalzen und gesalzen, oder aber mit Kräutern versehen. Wer da experimentierfreudig ist, kann aber auch mal eine Ingwer-Möhren-Butter ausprobieren. Die Schärfe der Ingwerwurzel passt dabei wunderbar mit den süßlichen Aromen der Karotte zusammen.

Ingwer-Möhren-Butter
Butter ist bekanntlich ein wunderbarer Geschmacksträger, also kann man sich vorstellen, dass Ingwer und Möhre hier besonders gut hervorschmecken. Zum Rezept für Ingwer-Möhren-Butter kommt ihr, indem ihr auf das Bild klickt.

Bärlauch-Feta-Aufstrich mit Walnüssen

Neben Wurst und Käse am Stück oder in Scheiben, können außerdem selbstgemachte Aufstriche einen Abendbrottisch ausschmücken. Da hätten wir zum einen leckeren Walnuss-Bärlauch-Aufstrich im Angebot. Der ist nicht nur super schnell zubereitet sondern bringt auch jede Menge Frische auf den Tisch.

Walnuss Bärlauch Aufstrich
So simpel kann ein echt leckerer Brotaufstrich sein. Zum Rezept für den Bärlauch-Feta-Aufstrich mit Walnüssen kommt ihr, indem ihr auf das Bild klickt.

Bayrischer Obazda

Die Bayern unter euch haben wahrscheinlich schon darauf gewartet: Klar, Eine Brotzeit in Bayern ohne Obazda ist fast so unvorstellbar wie Bayern ohne Bier. Dabei ist der Käseaufstrich eigentlich mehr oder weniger aus einer Not heraus entstanden. Der etwas ältere Käse sollte schlichtweg nochmal aufgewertet werden und so vermengte man ihn mit Butter, Paprikapulver und schmeckte ihn mit Bier ab. Das Ganze schmeckt jedoch keineswegs nach einer Notlösung, im Gegenteil: Köstlicher und deutscher kann man keinen Camembert essen.

Obazda Rezept Foodbarn Inlay
Obazda gehört in Bayern zu jeder guten Brotzeit dazu. Zum Rezept kommt ihr, indem ihr auf das Bild klickt.

Brathähnchenrilette

Der Tisch füllt sich langsam. Für Brot, Butter und Käse, wenn auch in etwas anderem Gewand, ist gesorgt. Fehlt noch etwas für die Fleisch- und Fischfans unter euch. Wäre ja gelacht, wenn wir da nicht auch noch etwas Feines vorbereitet hätten. Wie wäre es mit einer Brathähnchenrilette?  Ein würzig-deftiger Brotaufstrich, der nicht nur in französischen Gefilden beliebt ist. Voraussetzung ist, dass bereits zwei gegarte Hähnchenkeulen vorrätig sind, die zerkleinert werden können, ohne dass dabei die Fleischfasern kaputt gehen.

Brathähnchenrillette
Die Brathähnchen-Rilette stammt aus Frankreich und ist ein Aufstrich, der aus gegartem Fleisch hergestellt wird. Zum Rezept kommt ihr, indem ihr auf das Bild klickt.

Räucherfischpaté mit Forellenkaviar

Wie versprochen, zu guter Letzt natürlich auch noch etwas für den Fischliebhaber: Unsere Räucherfischpaté mit Forellen- oder wahlweise auch Wildlachskaviar hat so ziemlich alles, wonach sich das Fischliebhaber-Herz sehnen könnte: Den rauchig-würzigen Geschmack von Räucherforelle und -makrele, die leichte Süße der Garnele und die salzige Note des Kaviars. Eins können wir versprechen: Mit diesem Rezept schmeckt definitiv alles nach Meer.

Fischaufstrich
So ungefähr dürfte das Meer schmecken. Zum Rezept für die Räucherfischpaté kommt ihr, indem ihr auf das Bild klickt.

Du bist einfach kein Brotfan? Nagut. Dann kann man dich wohl schlecht von einem noch so großartigen Abendbrot überzeugen. Aber, hey: Wir hätten da auch noch einige echt leckere HAUPTGERICHTE auf unserer Seite.

Zu finden unter

Darf's ein bisschen mehr sein?

Anzeigen